Die Schulleitung informiert

Alles Wichtige rund um das Leben und Lernen an der Oberschule Kitzscher. Zu Beginn jeder Woche informiert an dieser Stelle unsere Schulleiterin Fr. Dr. Schulz.

Aktuelles an der OSK

6. Schulwoche 04.10. bis 07.10.2022

Schlagzeilen:

  • 32. Tag der Deutschen Einheit
  • Verabschiedung Frau Matros
  • Projekt „Schöner Mensch“
  • Elternrat tagte erstmals
  • Betriebspraktikum Klasse 9
  • Dienstberatung Kollegium


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Lehrkräfte, 


Zu Wochenbeginn wurde uns allen ein Feiertag beschert – zum 32. Mal jährte sich der Tag der Deutschen Einheit. Es war eine Revolution, bei der Kerzenwachs und kein Blut floss. Demonstranten Transparente statt Waffen in den Händen hielten. Es erfolgte kein Sturm auf die Bastille, sondern die Besetzung der Runden Ecke und sämtlicher Stasizentralen. Die Akteure gingen nicht auf die Barrikaden, sondern an die Runden Tische. Alle Schülerinnen und Schüler sind in Freiheit und Demokratie geboren, wissen nicht mehr, was es bedeutete, in der DDR, einer Diktatur – wie sie sich auch selbst bezeichnete, aufgewachsen zu sein. Wir sollten uns alle dessen immer wieder bewusst sein, gerade jetzt, wo unsere Demokratie von außen auf einige Bewährungsproben gestellt wird. Sie ist als Gesellschaftsform nicht verhandelbar! 

 

In einer bewegenden Stunde haben wir am letzten Freitag Frau Matros aus der Oberschule Kitzscher verabschiedet. Eine gut 10jährige Tätigkeit geht nun zu Ende. Nicht nur an den vielen persönlichen Nachrichten unserer Schülerinnen und Schüler konnte man das sehen. When I'm gone, You're gonna miss me when I'm gone, so haben wir noch einmal zum Abschied gemeinsam gesungen und hoffen alle, dass es noch eine Weile so sein wird. Wir wünschen Frau Matros einen guten Start an der Berufsfachschule für Sozialwesen in Bad Lausick, beste Gesundheit und immer einen fröhlichen Blick zurück. 

 

Gleichzeitig begrüßen wir Frau Franziska Kruse, die ab heute die Schulsozialarbeit an unserer Schule übernimmt und wünschen ihr, dass sie von allen gut aufgenommen und hier ebenfalls heimisch wird. 

 

Am Donnerstag, dem 29.09.2022, kam der neue Elternrat erstmals zusammen. Der Rückblick fiel ein wenig knapp aus, denn im Anschluss gab es noch eine Dankesrunde für alle Eltern, die uns zum Schuljubiläum unterstützt hatten. Dennoch wurden die neuen Elternsprecher und die Vertreter in der Schulkonferenz gewählt. Das sind in diesem Schuljahr: 

 

Herr Andreas Friedrich als Schulelternsprecher, Frau Denise Zurek als seine Stellvertreterin, sowie Frau Sandra Schöffer und Herr Thomas Mahler. 

 

Danke an alle Eltern, die für die gesellige Runde im Anschluss zum kulinarischen Wohl beitrugen, den Grillmeistern Herrn Röwer und Herrn Steglich sowie den Vorbereitern Frau Grummich, Frau Kahdemann, Frau Matros und Frau Arndt. Auch unsere ukrainischen Elternvertreter Frau Pevchenko und Herr Hordiienko waren von der angenehmen Runde begeistert. 

 

Unsere 9. Klasse beginnt in dieser Woche ihr Betriebspraktikum, das bis zum 14.10.2022 dauern wird. Es handelt sich dabei um ein Pflichtpraktikum, bei Krankheit müssen die Fehltage nachgeholt werden. 

Das Kollegium kommt am Donnerstag, dem 06.10.2022, zu seiner nächsten Dienstberatung zusammen. Schwerpunkt sind die Feinabsprachen zur Projektwoche nach den Herbstferien. 

Uns allen eine interessante und erfolgreiche fünfte Schulwoche. 


Dr. D. Schulz
Schulleiterin

K. Herrmann
stellv. Schulleitung

C. Kahdemann
Fachleiterin

1 https://www.mdr.de/geschichte/ddr/deutsche-einheit/mauerfall/werner-schulz-rede-leipzig-friedliche-revolution-100.html